Logo Klinikum Kulmbach Logo Klinikum Stadtsteinach
Vernetzen Sie sich mit uns:
  • Urologie
  • Urologie
  • Urologie
  • Urologie

Klinik für Urologie

Die Klinik für Urologie am Klinikum Kulmbach steht für moderne Behandlungsmethoden auf dem Gebiet der typischen Männerkrankheiten sowie allen Erkrankungen des Urogenitaltraktes bei Männern, Frauen und Kindern. Das medizinische Leistungsspektrum unserer Klinik umfasst das gesamte Spektrum der modernen Urologie mit Ausnahme von sehr speziellen Verfahren wie zum Beispiel Transplantationen oder Transsexualitäts-Eingriffen.

Im Mittelpunkt stehen alle Erkrankungen der Prostata neben allen weiteren typischen Erkrankungen des Mannes. Selbstverständlich behandeln wir auch alle urologischen Erkrankungen bei Frauen und Kindern. Besonders konzentrieren wir uns auf die Früherkennung und Behandlung von bösartigen Tumoren zum Beispiel Prostata, Harnblase, Harnleiter, Nierenbecken, Nieren, Hoden und Penis aber auch aufgrund der Häufigkeit gutartige Prostatabeschwerden, Inkontinenzproblemen bei Frauen, Männern und Kindern sowie Steinerkrankungen.

Im Rahmen der urologischen Therapien nehmen im stationären Bereich die operativen Behandlungen eine herausragende Stellung ein. So werden neben den häufigen gutartigen und bösartigen Prostataerkrankungen auch die Inkontinenz in allen Formen bei Frauen, Männern und Kindern, Steinleiden, Verletzungen oder entzündliche Erkrankungen des Harntraktes und der männlichen Geschlechtsorgane behandelt.

Auch der Einsatz minimalinvasiver Verfahren (Laparoskopie), Endo-Urologie oft mit Strom oder Lasertechnik gehören in unserer Klinik zur täglichen Routine.

Im Bereich der Vorsorge und Nachsorge können wir unsere Patienten ambulant über das in die Klinik integrierte urologische MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) betreuen und behandeln. Das bedeutet ein MVZ ist ähnlich einer Praxis wie bei einem niedergelassenen Urologen. So können wir unseren Patienten die Betreuung ambulant und stationär aus einer Hand anbieten. Im Falle einer notwendigen stationären Behandlung kennen sich Patient und Arzt schon aus dem ambulanten Bereich.

Einzelheiten erfahren Sie unter „Leistungsspektrum“ (Info für Ärzte) beziehungsweise „Behandlungsschwerpunkte“ (Info für Patienten). Bei urologischen Notfällen (Harnverhalt, Hodentorsion, Nierenkoliken beziehungsweise urologisch bedingten Schmerzen aller Art, stark blutigem Urin, massives Brennen beim Wasserlassen et cetera) können Sie sich in dringenden Fällen immer über die Notaufnahme vorstellen, beziehungsweise auch zu den Sprechzeiten im urologischen MVZ.

Leitender Arzt

Urologie

Dr. med. Jordan Todorov

Facharzt für Urologie

Zertifiziert als Beratungsstelle nach den Richtlinien der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V.

Kontakt

Sekretariat
Tina Eisermann

Albert-Schweitzer-Straße 10
95326 Kulmbach

Telefon: 09221 98-7341 (Sekretariat)
Telefon: 09221 98-7339 (MVZ)
Telefax: 09221 98-1931

E-Mail: urologie(at)klinikum-kulmbach.de

Sprechzeiten und Terminvergabe:

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Download Informationsflyer Urologie

Download Informationsflyer Urologie