Logo Klinikum Kulmbach Logo Klinikum Stadtsteinach
Vernetzen Sie sich mit uns:
  • Nephrologie
  • Nephrologie
  • Nephrologie
  • Nephrologie

Klinik für Nephrologie und Dialyse

Sachverstand und Herzlichkeit

Unsere beiden Nieren, obgleich jeweils nur etwa faustgroß, vollbringen beim gesunden Menschen täglich wahre Meisterleistungen.

Sie sind Arbeitstiere, die, ohne dass wir uns hierum kümmern müssen, tagtäglich viele verschiedene Aufgaben bewältigen: Sie entgiften unseren Körper von vielen Stoffen, die wir sowohl über unsere Nahrung zu uns nehmen, die aber auch direkt im Körper bei den Stoffwechselprozessen entstehen (zum Beispiel Harnstoff, Kreatinin, Phosphat). Die Entgiftung erfolgt über den Urin. Sie regulieren den Gehalt unseres Körpers an verschiedenen Blutsalzen (zum Beispiel Kalium) in sehr engen, lebenswichtigen Grenzen.

Sie schaffen es - durch genaue Analyse und Kontrolle des Wassergehaltes - immer gleich viel Wasser in unserem Körper zu halten. Sie sind die wichtigsten Kontrolleure des Säuregehaltes unseres Blutes. Ohne die Entsäuerung des Blutes könnten die gesamten Enzyme (Fermente) des Körpers nicht funktionieren. Die Nieren steuern gemeinsam mit dem Herzen und dem Gefäßsystem unseren Blutdruck. Kranke Nieren können dies nicht mehr. Der Blutdruck kann gefährlich ansteigen.

Die Nieren können aber noch mehr. Sie produzieren zusätzlich eine ganze Reihe von Hormonen: Die Bildung roter Blutkörperchen, welche den lebenswichtigen Sauerstoff in den letzten Winkel unseres Körpers tragen, wird maßgeblich von den Nieren angeregt. Dies geschieht durch das Hormon Erythropoetin (EPO). Vitamin D, welches unsere Knochen für ein gesundes Wachstum brauchen, wird von der Niere gebildet. All diese Arbeiten verrichten unsere Nieren, ohne dass wir hiervon etwas merken.

Leitender Arzt

Nephrologie und Dialyse

Dr. med. Thomas Banse

Vorstand Hygienekommission

Facharzt für Innere Medizin/Nephrologie
Hypertensiologe DHL
Echokardiographie

Kontakt

Cornelia Krauß
Sekretariat Nephrologie und Dialyse

Albert-Schweitzer-Straße 10
95326 Kulmbach

Telefon: 09221 98-1851
Telefax: 09221 98-1802

krauss(at)klinikum-kulmbach.de
Zum Kontaktformular

Sprechzeiten und Terminvergabe:

Sprechzeiten nach telefonischer Terminvereinbarung.