Logo Klinikum Kulmbach Logo Klinikum Stadtsteinach
  • Online Terminvereinbarung

Besuchstermin vereinbaren

Die Entwicklung der letzten Tage weist einen sinkenden Verlauf der Inzidenzwerte auf. Deswegen wird ab Freitag, den 21. Mai 2021 die Besuchersperre aufgehoben. Unseren Patientinnen und Patienten ist es fortan möglich pro Tag einen Besucher (m/w/d) für eine halbe Stunde zu empfangen. 

Dafür ist eine Voranmeldung notwendig, die entweder online (siehe untenstehender Buchungskalender) oder telefonisch erfolgen kann. 

Des Weiteren braucht es Vorort einen amtlichen Identitätsausweis (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) sowie ein negatives Testergebnis bzw. den Impfpass.

Die Telefonanmeldung für das Klinikum Kulmbach und die Fachklinik Stadtsteinach erreichen Sie von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 bis 11:00 Uhr.

Nutzen Sie gerne auch unsere service(at)klinikum-kulmbach.de um Fragen zu stellen.

Besuchsvoraussetzungen

1.  Anmeldung

  • Besucherinnen und Besucher müssen vorab online (siehe untenstehender Buchungskalender) oder telefonisch einen Termin vereinbaren.
  • Die telefonische Anmeldung für das Klinikum Kulmbach und die Fachklilnik Stadtsteinach erreichen Sie von Montag bis Freitag zwischen 9 und 11 Uhr unter der Nummer 09221-98-7959

2. Negativer COVID-19-Test/Impfung

oder

  • Vollständige COVID-19-Impfung (mind. 15 Tage nach Zweitimpfung)

oder

  • Genesene Personen (mind. 28 Tage bis max. 6 Monate altes positives PCR-Testergebnis)

oder

  • Absolvierte COVID-19-Infektion (positives PCR-Testergebnis) und zusätzlich einmalige Impfung gegen COVID-19 (mind. 15 Tage nach Impfung)

Wichtig! Führen Sie sowohl das Testergebnis/Impfpass sowie einen amtlich gültigen Identitätsnachweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) mit!

Besuchszeiten

Klinikum Kulmbach
Besuchszeit an Wochenenden und Feiertagen 13 – 17 Uhr
Besuchszeit unter der Woche 14 – 17 Uhr

Fachklinik Stadtsteinach
Besuchszeit an Wochenenden und Feiertagen 13 – 16 Uhr
Besuchszeit unter der Woche 14 – 16 Uhr

Besucherzahlen

Um Ihre Sicherheit als Besucher*in und die der Patienten zu gewährleisten haben wir max. Besucherzahlen pro Stunde festgelegt. Auch die Kapazitäten für die einzelnen Stationen sind begrenzt. Es ist also möglich, dass Besucherinnen und Besucher nicht zu einem Wunschtermin eingelassen werden können und auf eine andere Stunde oder einen anderen Tag ausweichen müssen.

Wir bitten um Verständnis.

Ausnahmegenehmigungen

Alle bisherigen Ausnahmegenehmigungen, die sich auf Infektionsstationen, Intensivstationen, die Intermediate Care Station (IMC), auf Begleitung Sterbender mit entsprechender Genehmigung durch einen Oberarzt/Ltd. Arzt beziehen, bleiben bestehen. 

Eine weitere Ausnahme gilt für werdende Väter, die zur Geburt und zum weiteren Verbleiben bei der Mutter zugelassen sind.

Patientinnen und Patienten mit einem Termin für eine ambulante oder stationäre Behandlung, haben unter unserem umfangreichen Hygiene- und Testkonzept selbstverständlich uneingeschränkt Zugang zu unseren Kliniken. Gerade diese Patienten sollten notwendige Behandlungen nicht aus Sorge vor einer Corona-Infektion aufschieben. Die Folgen einer verzögerten Behandlung können weitreichend sein.

FFP2-Masken-Pflicht

Das heißt: Wer das Klinikum Kulmbach oder die Fachklinik Stadtsteinach betreten möchte, braucht zwingend eine FFP-2-Maske.

Dies gilt für:

  • Besucher*innen
  • Patient*innen eines MVZ oder in Einzelfällen zur stationären Aufnahme
  • Begleitpersonen
  • Lieferanten, Handwerker*innen, Geschäftspartner*innen

Sollte trotz aller Bemühungen unsererseits ein Beschwerdegrund auftreten, so zögern Sie nicht uns per Mail an service(at)klinikum-kulmbach.de eine Nachricht zukommen zu lassen.