Logo Klinikum Kulmbach Logo Klinikum Stadtsteinach

    Leistungsspektrum

    Unser pflegerisches Handeln basiert auf den Konzepten von Bobath, Kinästhetik und Validation. Durch den Einsatz von überwiegend examinierten Gesundheits- und Krankenpflegern und Altenpflegern stellen wir eine hoch qualifizierte Versorgung sicher. Zusätzlich können wir auf das Wissen einer gerontopsychiatrischen Fachkraft und einer Fachkraft für Geriatrie zurückgreifen.

    Durch ständige Fort- und Weiterbildungen erreichen wir eine Patientenbetreuung und - Versorgung, die sich an den neuesten Erkenntnissen orientiert.

    Gesundheits- und Krankenpflegeschüler können während Ihrer Ausbildung umfassend Tätigkeiten in der Pflege erlernen, im besonderen im Umgang mit betagten, multimorbiden Patienten oder Patienten mit demenziellen Prozessen. Wir ermöglichen Einblicke in alle Bereiche der Rehabilitation. Dazu stehen mehrere ausgebildete Mentoren und Praxisanleiter zur Verfügung.

    Neurologische Erkrankungen

    Schlaganfall durch Hirnblutung oder cerebrale Ischämie, periphere Lähmungen,
    Morbus Parkinson, Polyneuropathie, Gangstörungen

    Chirurgische Erkrankungen

    Frakturen mit TEP oder Osteosynthese,
    Amputationen, incl. Prothesenversorgung,
    schwere chirurgische Eingriffe, zum Beispiel Tumor-OP mit Anus praeter

    Orthopädische Erkrankungen

    Gelenkersatzoperationen, z. B. Hüft-TEP, Knie-TEP, Arthrosen und deg. Gelenkerkrankungen, Rheumatische Erkrankungen, Osteoporose, z. B. mit Wirbelfrakturen.

    Herz-Kreislauferkrankungen

    Herzinfarkt, Herzinsuffizienz, Orthostase-Syndrom, Thrombosen, pAVK

    Stoffwechselerkrankungen

    Diabetes mellitus, incl. Spätschäden, Ernährungsmangelkrankheiten

    Urologische und gynäkologische Erkrankungen

    Schwere Bauchoperationen zum Beispiel bei gynäkologischen und urologischen Tumoren.

    Spezifische geriatrische Problemerkrankungen

    Blasen- und Magendarmstörungen, evtl. mit Inkontinenzversorgung, Immobilität nach schweren Erkrankungen, z. B. Pneumonie, Verschlechterung chronischer Erkrankungen nach Akutereignissen, Dekubitus und Ulcus cruris, Sturz-Syndrom, Depression, dementielle Prozesse

    Leitende Ärztin

    Dr. med. Ute Moreth

    Geriatrische Rehabilitation

    Dr. med. Ute Moreth

    Fachärztin für Innere Medizin
    Zusatzbezeichnung: Geriatrie, Physikalische Therapie, Rehabilitationswesen, Naturheilverfahren und Notfallmedizin

    Kontakt

    Sekretariat
    Simone Sünkel

    Kronacher Str. 26
    95346 Stadtsteinach
    Telefon: 09225 88-7635
    Fax: 09225 88-6302

    Kontaktformular

    Sprechzeiten und Terminvergabe:

    Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr

    Freitag von 7:30 Uhr bis 14:30 Uhr