Logo Klinikum Kulmbach Logo Klinikum Stadtsteinach

Leitbild

Die Geriatrische Rehabilitation der Fachklinik Stadtsteinach steht unter der Trägerschaft des Zweckverbandes Klinikum Kulmbach. Die Kostenträger der Rehamaßnahme sind die Krankenkassen. Nach Antragsstellung und Genehmigung durch die Kostenträger erfolgt die Aufnahme in unsere Abteilung zur heimatnahen Rehabilitation der Patienten.

Unsere Patienten, Besucher und Mitarbeiter sollen sich bei uns wohl fühlen. Unsere ortsnahe Beratung und Betreuung ist individuell aufeinander abgestimmt, freundlich, unabhängig und objektiv.

Ziele und Grundsätze

Die Ziele der Rehabilitation sind die Verbesserung der Lebensqualität, die
Vermeidung von Pflegebedürftigkeit und die Wiedererlangung und Erhaltung der Selbständigkeit unserer Patienten.

Patientenorientierung

Die individuelle Betreuung der Patienten ist der zentrale Ansatz unseres Handelns. Wir nehmen den uns anvertrauten Patienten in seiner Gesamtheit wahr und begegnen ihm mit Würde, Offenheit und Toleranz. Hier finden persönliche, religiöse und kulturelle Belange besondere Berücksichtigung.

Wir behandeln, begleiten, beraten und unterstützen unsere Patienten fördernd und motivierend, beziehen die Angehörigen ebenso mit ein und sehen uns als Partner im Rehabilitationsprozess zur gesellschaftlichen Integration des älteren und hochbetagten Menschen.

Beim Auftreten von Erkrankungen mit akuter Verschlechterung des Allgemeinzustandes können wir jederzeit auf die Fachbereiche des Klinikums Kulmbach zugreifen und gewährleisten dem Patienten dadurch eine kompetente und rasche Akutversorgung.

Aufgrund unseres fachlich fundierten Wissens unter Einbeziehung aktueller Erkenntnisse aus Medizin, Pflege und spezieller Therapieansätze aus den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Psychologie und Pflegeüberleitung ermitteln wir den (Be-)Handlungsbedarf und beziehen unsere Patienten und deren Angehörige durch umfassende Information und spezielle Schulungen aktiv in die Entscheidungen mit ein.

Um einen kontinuierlichen Erfolg der Maßnahmen zu gewährleisten, überprüfen wir die Therapie in der interdisziplinären Teambesprechung und während der Visiten individuell für jeden Patienten. Dabei ist es uns wichtig, die persönlichen Ressourcen, Bedürfnisse und Gewohnheiten des Patienten zu berücksichtigen und seine individuellen Rehaziele zu verfolgen und unsere Leistungen mit hoher fachlicher und menschlicher Qualität zu erbringen. Im Rahmen von Kooperationen sorgen wir für optimale Zusammenarbeit von internen und externen Partnern.

Mitarbeiterorientierung

Wir verdanken unseren Erfolg vor allem unseren qualifizierten, engagierten und motivierten Mitarbeitern in allen Abteilungen. Unsere Zusammenarbeit beruht auf gegenseitiger Wertschätzung und ist geprägt von gegenseitiger Unterstützung, Teamarbeit und kooperativer Führung. Offenheit, Vertrauen und Respekt sind unsere Werte im interdisziplinären Umgang miteinander.

Wir erweitern unser Fachwissen durch regelmäßige, Fort- und Weiterbildungen, um eine hohe Mitarbeiterqualifikation sicherzustellen. Wir legen großen Wert auf Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Der Grad der Zufriedenheit der Patienten ist der Grundstein für unseren Erfolg und sichert die Zukunft der Geriatrischen Rehabilitation der Fachklinik Stadtsteinach am Klinikum Kulmbach. Alle Mitarbeiter sind sich ihrer Verantwortung als Repräsentanten unserer Einrichtung bewusst und tragen positiv zum Erscheinungsbild und Image in der Öffentlichkeit bei.

Wirtschaftliches und zielorientiertes Handeln

Unser Ziel ist es, eine bestmögliche Versorgung zu gewährleisten und hierbei verantwortungsvoll mit den vorhandenen Ressourcen umzugehen. 

Dabei sind wir an gesetzliche Vorgaben, Vorgaben der Krankenkassen und an Entscheidungen des Krankenhausträgers gebunden.

Der wirtschaftliche Erfolg ist für den Bestandserhalt und die Investition in die Zukunft der Klinik wichtig.
Deshalb leisten wir qualitativ hochwertige Arbeit, in dem wir sinnvoll ressourcenorientiert, wirtschaftlich und umweltbewusst planen und handeln. Hierzu integrieren wir insbesondere die Vorgaben aus den Bereichen Qualitäts- und Umweltmanagement.

Leitende Ärztin

Dr. med. Ute Moreth

Geriatrische Rehabilitation

Dr. med. Ute Moreth

Fachärztin für Innere Medizin
Zusatzbezeichnung: Geriatrie, Physikalische Therapie, Rehabilitationswesen, Naturheilverfahren und Notfallmedizin

Kontakt

Sekretariat
Simone Sünkel

Kronacher Str. 26
95346 Stadtsteinach
Telefon: 09225 88-7635
Fax: 09225 88-6302

Kontaktformular

Sprechzeiten und Terminvergabe:

Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag von 7:30 Uhr bis 14:30 Uhr