Logo Klinikum Kulmbach Logo Klinikum Stadtsteinach

    Operationen am Anus bei Entzündungen, Fisteln oder Schleimhautriss

    Um den Anus herum kann es zu Eiteransammlungen (Abszessen) kommen. Diese müssen im Rahmen einer Narkose chirurgisch eröffnet werden. Außerdem können sich aus Abszessen später Analfisteln entwickeln, die ggf. einer zweiten Operation zugeführt werden müssen. Ein Schleimhautriss im Analkanal (Analfissur) macht sich meist durch sehr starke Schmerzen während oder nach dem Stuhlgang bemerkbar. Hier muss ggf. auch eine chirurgische Behandlung erfolgen.

    Leitender Arzt

    Allgemein- und Visceralchirurgie

    Dr. med. Detlef Thomschke

    Facharzt für Chirurgie und Spezielle Visceralchirurgie

    Leiter Darmkrebszentrum Kulmbach

    Kontakt

    Birgit Meklenburg
    Sekretariat Allgemein- und Visceralchirurgie

    Albert-Schweitzer-Straße 10
    95326 Kulmbach

    Telefon: 09221 98-1701
    Telefax: 09221 98-77-1700

    Zum Kontaktformular

    Sprechzeiten und Terminvergabe:

    Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen individuellen Termin.

    Informationsflyer Allgemein- und Visceralchirurgie

    Informationsflyer Allgemein- und Visceralchirurgie