Logo Klinikum Kulmbach Logo Klinikum Stadtsteinach

    Kardiale Resynchronisationstherapie (CRT)

    Viele Patienten mit Herzschwäche weisen eine Störung der Erregungs-Leitung in den Herzkammern auf, auch Links-Schenkel-Block (LSB) genannt.

    Diese Erkrankung der elektrischen Leitung bewirkt eine ungleichmäßig schaukelnde Kontraktion (Zusammenziehen) der Herzkammern. In diesen Fällen kann die Implantation von Herzschrittmachern beziehungsweise Defibrillatoren mit einer zusätzlichen Stimulations-Elektrode in der seitlichen Herzvene wieder zu einer synchronen (gleichmäßigen) Kontraktion und Verbesserung der Herzleistung führen.

    Leitender Arzt

    Kardiologie und internistische Intensivmedizin

    Dr. med. Andreas Brugger

    Facharzt für Innere Medizin/ Kardiologie

    Zusatzqualifikationen:
    Interventionelle Kardiologie (DGK)
    Spezielle Rhythmologie (DGK)

    Intensivmedizin
    Notfall-/ Rettungsmedizin

    Kontakt

    Cornelia Krauß
    Sekretariat Kardiologie und internistische Intensivmedizin

    Albert-Schweitzer-Straße 10
    95326 Kulmbach

    Telefon: 09221 98-1851
    Telefax: 09221 98-1802

    Kontaktformular

    Sprechzeiten und Terminvergabe:

    Kardiologische Sprechstunde:

    Mo 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr nach Vereinbarung

    Do 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr nach Vereinbarung