Logo Klinikum Kulmbach Logo Klinikum Stadtsteinach

    Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

    Herzlich willkommen auf der Homepage des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie!

    Die Radiologie liefert für die organbezogenen Fächer wie Innere Medizin oder Chirurgie wichtige Informationen, aus denen Diagnosen abgeleitet und Therapieentscheidungen getroffen werden. Dafür kommen neben dem klassischen Röntgen vor allem die Computertomographie und die Magnetresonanztomographie zur Anwendung. Die Radiologie ist damit eine wichtige Schnittstelle in der medizinischen Versorgung, auch wenn wir Radiologen für Sie als Patienten nicht immer unmittelbar in Erscheinung treten. 

    Der Austausch mit den Kollegen der einzelnen Fachdisziplinen erfolgt über tägliche Befunddemonstrationen, interdisziplinäre Konferenzen wie der wöchentlichen Tumorkonferenz und unsere im elektronischen Archiv (RIS, PACS) hinterlegten Befunde und Bilder. In dringenden Fällen werden die Befunde selbstverständlich unmittelbar besprochen. Für Notfälle stehen wir an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr bereit.

    Wir sind jedoch nicht nur diagnostisch („Diagnostische Radiologie“), sondern auch therapeutisch tätig. Die sog. „Interventionelle Radiologie“ steht für bildgesteuerte, in der Regel wenig belastende, sogenannte „minimal-invasive“ Eingriffe mit sehr feinen und flexiblen Instrumenten. Gesteuert durch bildgebende Verfahren werden Biopsiekanülen, Katheter, Ballons, Gefäßstützen (Stents), Gefäßendoprothesen, Metallspiralen, Medikamente oder Sonden für eine örtliche Behandlung direkt, über Blutgefäße oder die Gallenwege in das erkrankte Gewebe oder Organ gebracht. Dieser therapeutische Ansatz der Radiologie und Neuroradiologie erfolgt immer in enger Absprache mit den klinischen Partnern. Somit trägt die Radiologie auch therapeutisch wesentlich zu Ihrer medizinischen Versorgung bei.

    Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über das Institut, seine Mitarbeiter sowie die angebotenen diagnostischen und therapeutischen radiologischen Verfahren.

    Leitender Arzt

    Univ.-Doz. Dr. Michael Schocke

    Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

    Univ.-Doz. Dr. Michael Schocke

    Facharzt für Radiologie

    Kontakt

    Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

    Albert-Schweitzer-Str. 10
    95326 Kulmbach

    Sprechzeiten und Terminvergabe:

    Röntgen- und Mammadiagnostik, Computertomographie (CT)
    Telefon: 09221 98-1951
    E-Mail: roentgenabteilung(at)klinikum-kulmbach.de 

    Magnetresonanztomographie (MRT)
    Telefon: 09221 98-2753