Logo Klinikum Kulmbach Logo Klinikum Stadtsteinach
Vernetzen Sie sich mit uns:

Behandlungsablauf

Ärztliches Behandlungsteam

Erweiterte Anamnese und körperliche Untersuchung inklusive geriatrisches Aufnahmeassessment und geriatrischem Aufnahmescreening nach AfGIB, Klärung der häuslichen Situation, pflegerischen Versorgung, Mobilitätsstatus und Sturzrisiko, Orientierung, kognitiver Einschränkung, des emotionalen Status, Untersuchung wichtiger körperlicher Funktionsdefizite.

Pflegeteam

Biographische, pflegerische und soziale Anamnese, Beurteilung des Sturzrisikos nach hausinterner Skala, Beurteilung der Gefahr für die Dekubitalulcera, Anlegen eines gelben Therapieblattes hinter der Arztanordnung, Barthel-Index bis zum 3. Aufnahmetag, an jedem Mittwoch-Vormittag vor der Teambesprechung sowie am Tag der Entlassung, Bestimmen von Größe und Gewicht bei Aufnahme wie auch bei Entlassung sowie mindestens 1x pro Woche.

Sozialdienst/Pflegeüberleitung

Ergänzend zu den Erhebungen des Arztes Klärung der häuslichen Situation, Planung der pflegerischen Versorgung und ggf. Hilfsmittelversorgung nach ärztlicher Anordnung bei Entlassung.

Physiotherapie

Muskelfunktionsdiagnostik, Beurteilung der Gelenkbeweglichkeit, Vorschlag und Einleitung entsprechender Therapien, Fortsetzung der Therapie nach ärztlicher Anordnung.

Ergotherapie

Beurteilung kognitiver und funktioneller Defizite, Vorschlag und Einleitung entsprechender Therapien, Fortsetzung der Therapie nach ärztlicher Anordnung.

Psychologie

Durchführung von Standardtests zur Erkennung kognitiver und emotionaler Defizite innerhalb der ersten drei Aufenthaltstage.

Logopädie

Klärung des Schluckvermögens, Essbegleitung, ggf. Diagnostik und Therapie bei Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen nach Arztanordnung.

Leitender Arzt

Innere Medizin Stadtsteinach

Dr. med. Thomas Banse

Facharzt für Innere Medizin/ Nephrologie

Kontakt

Sekretariat
Kathrin Mattes

Kronacher Str. 26
95346 Stadtsteinach

Telefon: 09225 88-6301
Fax: 09225 88-6971

Kontaktformular

Sprechzeiten und Terminvergabe:

Montag bis Donnerstag
von 7:30 bis 16:00 Uhr
Freitag von 7:30 bis 14:30 Uhr

Download Informationsflyer Innere Medizin und Akutgeriatrie

Download Informationsflyer Innere Medizin und Akutgeriatrie