Logo Klinikum Kulmbach Logo Klinikum Stadtsteinach
Vernetzen Sie sich mit uns:

Darmkrebs: optimale Behandlung und frühe Erkennung retten Leben!

In Deutschland erkranken rund 70.000 Menschen jährlich an Darmkrebs. In 90 Prozent der Fälle ist Darmkrebs heilbar – wenn er früh genug erkannt und richtig behandelt wird.

Das seit 2012 nach den Richtlinien der deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Darmkrebszentrum Kulmbach steht für eine umfassende medizinische Behandlung und Betreuung von Betroffenen durch ein Netzwerk von Spezialisten verschiedener Fachrichtungen aus dem stationären und ambulanten Bereich.
Durch die Bündelung der Kompetenzen aller Experten aus den Teilbereichen Vorsorge, Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge ist es möglich, für jeden Patienten ein optimales Behandlungsergebnis zu erzielen.

Wir freuen uns, unseren Patienten und niedergelassenen und einweisenden Ärzten ein zertifiziertes Darmkrebszentrum ausgezeichneter Qualität und mit hohem Behandlungsstandard bieten zu können.

Mit Fachkompetenz, Erfahrung und Menschlichkeit unterstützen wir Sie in jeder Phase Ihrer Erkrankung.

Ziele des Darmzentrums

Erklärtes Ziel unseres Darmzentrum Kulmbach ist es, betroffene Patienten und Angehörige umfassend und bestmöglich zu versorgen und die Heilungsraten beim Darmkrebs zu verbessern.

Dazu gehören neben der Behandlung der Krebserkrankung nach dem neuesten Stand gesicherter medizinischer Erkenntnisse auch die psychologische, sozialrechtliche, seelsorgerische und die Behandlung weiterer begleitender Symptome.

Weiteres zentrales Anliegen ist die Beratung und Betreuung von Risikopatienten.

Um diesen Zielen gerecht zu werden und Ihnen als Patient die optimale Betreuung zu ermöglichen, arbeiten Spezialisten verschiedenster Fachgebiete interdisziplinär eng zusammen.

Als Patient steht Ihnen durch klare und transparente Darstellung eines zertifizierten Zentrums ein Netzwerk von Behandlungspartnern zur Verfügung, in dem sich alle Beteiligten den Qualitätsanforderungen an das Zentrum verpflichtet haben.

Als Patient wissen Sie, dass mit dem Qualitätssiegel „zertifiziertes Zentrum“ hohe Behandlungsqualität gewährleistet ist.

Die Behandlung im Darmkrebszentrum bietet Ihnen als Patient folgende Vorteile:
  • Eine ganzheitliche Betreuung und Versorgung in allen Phasen der
  • Erkrankung nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Alle Leistungen unter einem Dach: von der Früherkennung über die
  • Therapie bis zur Nachsorge, optimale und individuelle Behandlung sowie gemeinsame Planung des Behandlungsablaufes
  • Unsere Fachärzte verschiedener Disziplinen entscheiden gemeinsam über die bestmögliche Behandlung Ihrer Erkrankung
  • Die Patienten werden von Fachspezialisten behandelt
  • Die Behandlungsqualität wird kontinuierlich bundesweit überwacht

Leitender Arzt

Allgemein- und Visceralchirurgie

Dr. med. Detlef Thomschke

Facharzt für Chirurgie und Spezielle Visceralchirurgie

Leiter Darmkrebszentrum Kulmbach

Kontakt

Birgit Meklenburg
Sekretariat Allgemein- und Visceralchirurgie

Albert-Schweitzer-Straße 10
95326 Kulmbach

Telefon: 09221 98-1701
Telefax: 09221 98-77-1700

Zum Kontaktformular

Sprechzeiten und Terminvergabe:

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen individuellen Termin.

Informationsbroschüre Darmzentrum

Informationsbroschüre Darmzentrum